Zum Text Ebene hoch

Flirttipps

 
3 Artikel in der Kategorie "Flirttipps" gefunden!

Die besten Flirtorte

Wo lässt es sich am besten flirten?  mehr

Die Körpersprache beim Flirten

Lerne die Körpersprache des Flirtens kennen.  mehr

Der Büro Flirt

Top oder Flopp? Was sich dahinter verbirgt...  mehr
       

Richtig Flirten

 

Bald ist es wieder so weit – die Zeit für einen Partner bricht wieder an. Das zumindest kann man fast zu jeder Zeit im Jahr behaupten, ob zum Frühjahr wegen der Frühlingsgefühle, ob im Sommer, um gemeinsame Outdoor-Aktivitäten zu unternehmen, oder im Herbst und Winter um kuschelig vor dem Kaminfeuer die Zeit miteinander zu teilen. Als Single ist dies jedoch nur halb so schön. Also machen sich die meisten auf Partnersuche, scheitern aber oft an den Grundregeln des Flirts und enden wieder allein vor dem Kamin. Um dies zu verhindern, gibt’s hier ein paar Flirttipps um in solchen Situation nicht ständig den Kürzeren zu ziehen!





sekundeDie ersten Sekunden zählen. Sie sind der entscheidenste Augenblick beim Flirten. Besonders wichtig für die Frauen ist es, den Mann mit ihren Blicken nahezu zu fesseln. Dies kommt meist dann, wenn ihr der Mut zum ersten Schritt fehlt. Halte in solch einem Moment als Mann den Blick und lächle, die Initiative kommt schließlich von ihr. Versäumst du diesen Moment und siehst weg signalisierst Du eine klare Ablehnung. Genauso kanns Dir gehen, wenn Du gleiches Verhalten als Frau zeigst. Der Flirt ist vorbei!

augen einer frauSieht das Gegenüber Dich an, kannst Du anhand der Blicke erkennen, aus welchem Interesse die Blicke kommen. Bleiben die Blicke eines Mannes für kurze Zeit auf dem Busen, der Hüfte oder den Beinen, wird es ihm wohl nur um den Sex gehen. Bei der Frau erkennt man solch ein Verhalten, wenn sie nur kurz in die Augen sieht und sich dann ihr Blick vor allem dem Mund von ihm widmet. Geht es ihr nicht nur um den Sex, sondern um ein romantisch, erotisches Erlebnis wird der Blick zwischen dem Körper und den Augen wechseln.

lächeln einer frauDie erste Hürde ist geschafft, doch nun wie weiter? Ganz klar – ein Lächeln bricht die menschliche Distanz. Es zeigt dem Flirtpartner, dass er Dir gefällt. Ein lächelnder Mensch ist sympathisch und bringt einen auf die gleiche Ebene wie das Gegenüber.

Nun kommt es zum ersten richtig offensiven Teil – dem Ansprechen. Das Ansprechen erweist sich für die Meisten als den schwersten Teil des Flirtens. Jetzt kommt es auf Dein Selbstvertrauen an, egal ob Du derjenige bist, der das erste Wort spricht, oder ob du nur erwiderst. Einen immer empfehlenden Tipp für das erste Ansprechen gibt es nicht. Der beste Spruch ist einer, der auf die Situation angepasst ist, den der Flirtpartner nicht schon tausendfach gehört hat.

körperspracheDas Flirtgespräch selbst erweist sich meist wieder als ein stures Abhaken einer Checkliste. Man erkennt sehr leicht an der Körpersprache des Flirtpartners, was er gerade denkt. Verschließt sich eine Frau und drückt die Beine fest zusammen kannst Du Dir sicher sein, dass sie kein Interesse mehr an einem weiteren Flirt hat. Sieht sie Dir dagegen in die Augen und berührt sich selbst an Hals, Haare und Schenkel (das sogenannte Ersatzstreicheln) signalisiert sie Dir damit Interesse.


weiterführende Links:
Buch-Tipp von uns zum Thema Flirten:
Der perfekte Verführer. Wie Sie garantiert jede Frau erobern
Nicht nur für Männer geeignet, sondern auch für Frauen. Es zeigt die moderne Verführungskunst, "um Frauen süchtig nach Ihnen zu machen", wie es der Author treffend beschreibt.
 www.verfuehrung.info
 www.loveline.de
 

Bisher kein Kommentar vorhanden
 Kommentar schreiben

Kommentar schreiben zu:

 Richtig Flirten



 
Dein Name:
Wortbestätigung:  
 

sitemap |  kontakt |  impressum |  digitaldiagnosis